Zur Person

Philippe Fontaine ist Autor, Berater und Mediengestalter. Seit 2000 ist er in der Medienbranche tätig.

Training & Beratung


Seine Erfahrungen gibt er seit einem Jahrzehnt als Trainer und als Dozent für 2D-Animation und Motiondesign in verschiedenen Firmen und an verschiedenen Medienakademien weiter.

Zu seinen Kunden gehörten unter anderem:

WDR Köln

datamints GmbH

NewSight GmbH

bsmo GmbH

center.tv

McPoster.com

Inqua-Institut

Neben den Trainings in Firmen unterrichtete er inzwischen Hunderte Studenten in den Fachbereichen Digital Film Design, Mediadesign und Gamedesign an verschiedenen Medienakademien wie Mediadesignhochschule Berlin, Medienakademie Cimdata und Berliner Technische Kunsthochschule.


Autor

Im Mai 2006 erschien sein erstes Buch mit dem Titel „Adobe After Effects 7: Das Praxisbuch zum Lernen und Nachschlagen“ im Verlag Galileo Press. Im Dezember 2015 erschien mit "Adobe After Effects CC: Das umfassende Handbuch" sein sechstes Buch zu After Effects.

Seit Dezember 2006 schreibt Philippe Fontaine auch für die Fachzeitschrift digital production und veröffentlichte dort eine ganze Reihe von Artikeln.


Konzeption & Design

Philippe Fontaine studierte Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Potsdam mit den Schwerpunkten Ausstellungsdesign und Grafikdesign. Nebenher war er fünf Jahre als Bühnenbildner in freien Theaterproduktionen tätig und vorübergehend als Szenenbildner an der Filmakademie Baden-Württemberg GmbH.

Nach dem Studium wendete er sich den neuen Medien zu und gestaltet seitdem verschiedene Multimediaproduktionen im Bereich Video, DVD und Internet.

Seit 2009 arbeitet er für die Deutsche Welle TV im Bereich Motion-Grafik.